Zum Inhalt springen

Gelbe BWegung schreitet mit neuen Vorsätzen voran

Fahrgäste und Verkehrsbetriebe ziehen an einem Strang, um klimafreundliche Mobilität und damit auch die gelbe BWegung voranzutreiben. Doch wie genau soll das gelingen? Unsere Mobilitäts-Checker fragen in Baden-Baden und Schwäbisch Gmünd nach.

Die gelbe BWegung setzt sich für den Klimaschutz in Baden-Württemberg ein. Die Kampagne betont, wie alle Bürger:innen zu einer lebenswerteren Zukunft beiträgt, indem sie mit dem ÖPNV anstatt dem Auto fahren. 10,5 Millionen Tonnen Abgas könnten so pro Jahr gespart werden. Deswegen feiert die gelbe BWegung alle Bus- und Bahnfahrer:innen und lädt dazu ein, die nächste Reise im Alltag oder der Freizeit ebenfalls mit dem ÖPNV zu bestreiten. Das beinhaltet auch die Klärung von Fragen, wie bwegt und seine Partner dazu beitragen können, klimafreundliche Mobilität zu fördern. 

Magazin-Artikel veröffentlicht am 23.05.2024